Archive for Mai 2011

Schutzmechanismen sind im Hausbau unerläßlich

Mai 13, 2011

Wie wichtig Schutzmechanismen und Schutzbriefe  im Hausbau sind die mögliche Risiken minimieren bzw. ausschließen und den Bauherren schützen, sehen Sie an dem in dieser Woche erschienen Artikel der Stiftung Warentest, die vor Tchibo Häusern warnt.

Ein wesentlicher Punkt des Sicherheitspaketes ist seit 2009 unsere FinanzierungSummeGarantie. Hier prüfen wir auch die Kosten für Grundstück, Erschließung und alle weiteren Nebenkosten und lassen unsere Berechnungen von der Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende in München kontrollieren. Der zukünftige Bauherr bekommt eine Bürgschaft von 15.000 Euro zur Absicherung und kann dann seinen Darlehensvertrag beruhigt unterschreiben. Damit können sich die Kunden darauf verlassen, dass tatsächlich alle Kosten in den Berechnungen enthalten sind.

Eine Fertigstellungbürgschaft in Höhe von 20% der Kaufpreise gibt es seit 2005. Falls ein Partnerunternehmen, das rechtlich selbständig ist und das in seiner Region die Town & Country Häuser nach unserem Konzept baut in die Insolvenz geht, muss sichergestellt sein, dass dem Bauherren dadurch kein finanzieller Schaden entsteht. Das Haus wird zu dem Preis, der im Vertrag genannt wurde, gegebenenfalls auch von einem anderen Unternehmen fertiggestellt. Dass wir dabei als Franchisegeber helfen, ist für uns selbstverständlich.

Doch das ist nicht das einzige Problem beim Hausbau, das eine Lösung braucht. Eine fast noch wichtigere Absicherung ist die Bürgschaft für die Mängelbeseitigung. Was macht ein Bauherr, wenn er nach drei Jahren am Haus einen Mangel feststellt und der ausführende Unternehmer nicht mehr am Markt ist? Genau dafür haben wir die 75.000 Euro Bürgschaft für fünf Jahre und einen Monat. Damit können die Bauherren auch nach dem Bau weiterhin gut schlafen, denn bei einer Bürgschaft dieser Höhe sind auch ernsthafte Mängel, die trotz Qualitätssicherung auftreten können, abgesichert.

Aber 100 %ige Sicherheit, ich glaube da sind wir uns einig, wird es nie geben können.

Alle weiteren Bausteine der 3 Schutzbriefe entnehmen Sie dem Link.

Advertisements